Auswirkungen von Oberwellen

Der eSaver® ist eine innovative Entwicklung mit Alleinstellungsmerkmal, TÜV-zertifiziert und wird vom Bundeswirtschaftsministerium gefördert.

Die Oberwellen Problematik im Stromnetz

In realen Umgebungen reichen vorbeugende Maßnahmen häufig nicht aus, um die enormen spezifizierten Grenzwerte für Oberschwingungsverzerrung ein zuhalten.

Damit ein sicherer und zuverlässiger Betrieb der elektrischen und elektronischen Geräte sichergestellt wird, muss der Oberschwingungsgehalt niedrig gehalten werden.

Stand der Technik ist der Einsatz von Oberschwingungsfilter zur Reduktion der Oberschwingungsverzerrung im Stromversorgungssystem.

Diese Filter sind zwar effektiv, jedoch wird die bereits bezahlte Energie verbrannt.

Zusätzlich wirken sich die Oberschwingungen auf die Wirtschaftlichkeit ihres Unternehmens aus z.B. Produktionsausfälle

  • Unwiederbringliche Ausfallzeiten / Ressourcenverluste
  • Prozessneustartkosten
  • Höherer Aufwand für Fehlersuche
  • Produktionsschäden
Menü schließen